Infrarot Fieberthermometer
Survival Tipps

Infrarot Fieberthermometer

Kopfschmerzen, Unwohlsein, Schwitzen – dies sind drei Symptome, die auf Fieber hindeuten können. Auch bei einer Infektion mit Corona sind diese Symptome möglich. Ob es sich tatsächlich um Fieber oder vielleicht doch nur um erhöhte Temperatur handelt, verrät das Fieberthermometer. Es gibt altmodische Modelle, die noch mit einer Quecksilbersäule arbeiten und es gibt moderne, zuverlässige Modelle wie das Infrarot Fieberthermometer, das besonders in Krisenzeit wie der Corona-Epidemie gefragt ist. Diese besonderen Fieberthermometer messen und liefern exakte Ergebnisse, ohne die Haut zu berühren.

Top3 Bestseller

Bestseller Nr. 1
Grundig Fieberthermometer kontaktlos Infrarot TESTSIEGER - Hochpräzise Ohr Stirn Objekte und Baby blitzschnell messen Thermometer Stirnthermometer Ohrthermometer Fieber digital Temperaturmessgerät *
  • TESTSIEGER - Die unabhängige Testzeitschrift Haus & Garten hat das Infrarot Fieberthermometer von Grundig in der Ausgabe 2/2021 zum Testsieger in der Kategorie Kombi Thermometer erklärt. Seit vielen Jahrzehnten wird Grundig als Marke mit hohem Qualitätsanspruch und ausgezeichneter Ingenieurskunst wahrgenommen. Diesem Anspruch wird Grundig durch stetige Verbesserungen gerecht; zum Beispiel mit der patentierten AMS-Technologie (Automatic Mode Switch)
  • FIEBERTHERMOMETER STIRN - Ganz bequem und in weniger als einer Sekunde einen exakten Messwert ermitteln. Einfach das Fieber Temperaturmessgerät 0 - 3 cm vor die Mitte der Stirn halten. Dabei unterstützt das Display den Ablesevorgang und wechselt je nach Temperatur in die 4 Farben blau, grün, braun oder rot (Fieber)
  • FIEBERTHERMOMETER OHR - Die obere Abdeckung der Sonde lässt sich ganz einfach magnetisch trennen und schaltet sofort in den Thermometer Ohr Modus. Messtaste kurz drücken und schon haben Sie ein exaktes Ergebnis. Das Tonsignal können Sie übrigens zu und Abschalten. Auch hier unterstützt das Display Sie wieder mit 4 Farben blau grün braun rot bei der schnellen Deutung des Messergebnisses. Der absolute Wert wird in großen Ziffern zusätzlich dargestellt.
  • FIEBERTHERMOMETER BABY - Baby Fieberthermometer müssen besonders exakt rechnen, da das IR Abstrahlverhalten sich dem von Kindern/ Erwachsene deutlich unterscheidet. Über den Wahlschalter können Sie das Alter einstellen und den Rest übernimmt der integrierte Mikroprozessor in einer Geschwindigkeit und Exaktheit, die der Mondlandefähre gleich kommt. Dabei werden die letzten 40 Messungen gespeichert und können auf Knopfdruck abgerufen werden.
  • INFRAROT THERMOMETER OBJEKTE - Sie möchten die Temperatur des Babyfläschchens prüfen oder die aktuelle Abstrahlwärme des Heizkörpers wissen? Wird der Computer zu heiß? Was macht die Grillwurst? Kein Problem. Einmal Messtaste drücken, einmal Modustaste drücken, digitales messen in unter 2 Sekunden.
Heute 15% sparen!Bestseller Nr. 2
Femometer Fieberthermometer kontaktlos infrarot Stirnthermometer (weiß) *
  • 【3 in 1 Berührungslos Infrarot Thermometer】: Das 2 in 1 Infrarot Thermometer messen nicht nur Körpertemperatur, sondern auch Raum- und Objekttemperaturen. Durch die Infrarot-Technologie kann das Thermometer die Temperatur ohne Berührung mit Körper- oder Objekt messen, ideal für Babys, Kinder, Erwachsene und Ältere.
  • 【Fieberalarm】: Nach dem Temperaturmessung werden auf dem LCD-Bildschirm 3 Farben für unterschiedliche Temperaturniveaus angezeigt. Grün bedeutet normale Körpertemperatur, Orange bedeutet leichtes Fieber und Rot bedeutet hohes Fieber. Auch Smiley wird für normale Körpertemperatur dargestellt. Jedes Temperaturniveau ist einfach auf den ersten Blick erkennbar.
  • 【Sofortige und genaue Ablesungen】: Mit hervorragendem mikrochip und hochempfindlichem sensor ausgestattet. Bewegen Sie das Thermometer nahe an die Stirn und drücken Sie dann die Messtaste, danach erhalten Sie das genaue Temperaturswert sofort in nur 1 Sekunde mit einem Genauigkeitsbereich von ± 1ºF / 0,5ºC. Die Maßeinheit℉ und ℃ ist umschaltbar nach Ihren Gewohnheiten .
  • 【Freundliches Design】: Dank des großen LCD-Bildschirms ist die alle Daten übersichtlich abzulesen. Mit der Hintergrundbeleuchtung kann die Temperaturswerte in der Nacht auch ablesbar, ohne das Licht einzuschalten und Andere zu stören. Automatische Abschaltung-Einstellung spart Energie und Lebensdauer.
  • 【Bequemer Speicherabruf und Zuverlässig】: Das Thermometer speichert bis zu 10 Messdate mit genauer Zeit. So lassen sich alle Schwankungen der Körpertemperatur verfolgen. Detaillierte Zeiterfassungen gewährleisten weiterhin die Genauigkeit der Messdaten. Wir bieten langjähriger freundlicher Kundendienst an. Bei jeder Frage wenden Sie uns bitte jederzeit.
Bestseller Nr. 3
Infrarot Thermometer Digitales Fieberthermometer IDOIT Kontaktlos Stirn Thermometer gegen Fieber, 3 in 1 medizinisches Thermometer LCD Anzeige mit genauer Messwert *
  • 👪 【Einfach zu bedienen】 Das Infrarot-Thermometer drückt einfach einen Knopf, in weniger als 1 Sekunde erreichen wir eine schnelle und genaue Temperaturmessung.
  • 👪【2 in 1 Thermometer】 Unser Infrarot-Thermometer ist mit der neuesten Infrarot-Messtechnologie ausgestattet, sodass die Temperatur ohne physischen Kontakt aus der Ferne ermittelt werden kann. Bieten Sie mehr Schutz für Sie und Ihre Familie.
  • 👪 【Alarmsystem】 Das intelligente Fiebererkennungssystem des digitalen Thermometers mit 3 Hintergrundbeleuchtungen. Grün bedeutet normale Körpertemperatur, Orange bedeutet mildes Fieber und Rot bedeutet hohes Fieber.
  • 👪 【LED-Anzeige】 Mit diesem Stirnthermometer können Sie mithilfe der LCD-Anzeige und der Batterieanzeige auch im Dunkeln die Messwerte problemlos in wenigen Sekunden abrufen.
  • 👪 【Speicherfunktion und automatische Abschaltung】 Das Infrarot-Thermometer verfügt über eine Speicherfunktion, in der 10 Sätze von Temperaturdaten gespeichert werden können, mit denen Sie besser aufzeichnen können. Das Thermometer schaltet sich nach 30 Sekunden Inaktivität automatisch aus, um Strom zu sparen.

Sind Kontaktthermometer noch zeitgemäß?

Zu den Klassikern unter den Fieberthermometern gehört das sogenannte Kontaktthermometer, was viele Familien noch in der Hausapotheke haben. Diese Thermometer arbeiten mit Quecksilber, das sich bei Hitze ausdehnt. Damit steigt die Säule im Glaskörper des Thermometers nach oben und zeigt an, ob es sich tatsächlich um Fieber handelt. Allerdings arbeiten diese etwas altmodischen Fiebermesser ungenau. Wird beispielsweise vor dem Messen im Mund ein heißer Tee getrunken, dann wird das Ergebnis verfälscht. Gemessen wird oral, also im Mund, unter der Achselhöhle oder rektal im After. Das beste Ergebnis wird bei einer rektalen Messung erzielt, die aber den meisten Menschen sehr unangenehm ist. Einfacher ist da die Messung mit dem Infrarot Fieberthermometer.

Zuverlässig und schnell – das Infrarot Fieberthermometer

Während Glas- und Kontaktthermometer eine relativ lange Messzeit benötigen, ist das Fieberthermometer mit Infrarot sehr schnell. In Krisenzeiten, wie jetzt aktuell mit der Ausbreitung der Corona-Epidemie, kommt es zudem auf Schnelligkeit an. In genau diesem Punkt ist das Infrarot Fieberthermometer unschlagbar. Gemessen wird kontaktlos an der Stirn, und zwar die Wärme, die der Körper ausstrahlt. Diese Wärme wird von einer Linse aufgenommen und nach der Umrechnung in den Temperaturwert als die Temperatur wiedergegeben, die der Körper tatsächlich aufweist. In Krankenhäusern werden Fieberthermometer mit einem Infrarotsensor schon lange verwendet, da sie eine sehr hohe Geschwindigkeit bei der Messung haben und zuverlässig arbeiten. Auf vielen Flughäfen, vor allem im asiatischen Raum wird mit diesen modernen Thermometern nicht erst seit Corona bei ankommenden Passagieren die Temperatur gemessen.

Ab wann spricht der Arzt von Fieber?

Wann hat der Mensch überhaupt Fieber und wie hoch ist eigentlich die normale Körpertemperatur? Bis heute wird immer noch irrtümlich angenommen, dass Fieber bei einer Körpertemperatur von 37° Grad beginnt. Diese Aussage stimmt so nicht, denn es gibt eine Reihe von Menschen, bei denen 37° Grad die normale Körpertemperatur ist. In der Regel sind es aber nur 36° Grad. Der Arzt spricht von Fieber, wenn die Temperatur bei 38,1° Grad liegt. Mäßiges Fieber beginnt bei 38,6° Grad und endet bei 39° Grad. Bei 39,1° Grad spricht man von hohem und ab 40° Grad von sehr hohem Fieber, ab 42,5° Grad wird es lebensgefährlich.

Fazit

Ein Symptom bei Covid-19 ist Fieber. Falls die Zahlen weiter alarmierend nach oben gehen, dann ist es zumindest in den sogenannten Hotspots durchaus möglich, dass beispielsweise im Eingangsbereich von öffentlichen Gebäuden oder Geschäften kontaktlos mit einem Infrarot Thermometer Fieber gemessen wird. Schon heute gibt es Veranstaltungen, bei denen im Vorfeld schnell und einfach per Infrarotsensor, Fieber gemessen wird. Besucher, die eine Erkältung haben, dürfen in diesem Fall die Veranstaltungsräume nicht betreten.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / DragosCondreaW

Redaktion
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

0 / 5 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen